WILDNISPUR.DE

AGB Outdoor Seminare

AGB
WildnisPur
ERSTE HILFE - Outdoor / Sport
(haftungsbeschränkt)

§ 1 Zustandekommen des Vertrages

Der Vertrag kommt mit Anmeldung zu einem Seminar und der Annahme durch  WildnisPur zustande. Anmeldungen können jederzeit persönlich, schriftlich oder telefonisch erfolgen. Anmeldungen – auch telefonische – sind verbindlich und verpflichten zur Bezahlung der Lehrgangsgebühr. Eine Anmeldebestätigung wird zugeschickt.

§ 2 Bezahlung
Es gelten die Preise des jeweils gültigen Lehrgangsplans von WildnisPur. In den Lehrgangspreisen sind die Kosten für evtl. Schulungsunterlagen und Materialien enthalten. Alle Preise verstehen sich netto, da wir von der gesetzlichen Umsatzsteuer befreit sind. Lehrgangsgebühren werden nach Anmeldung von den Teilnehmern gegen Rechnungsstellung auf das Bankkonto von WildnisPur überwiesen. Bei Anreise von WildnisPur und mehr als 50 km einfache Fahrtstrecke berechnen wir für jeden angefangenen km EUR 0,22. Bei Lehrgängen über 16 Unterrichtsstunden kommt ein Tagessatz von 15,00 € hinzu. Bei mehrtägigen Lehrgängen sind die Kosten für die Unterkunft der Lehrkraft zu übernehmen oder eine angemessene Unterkunft zu stellen.

§ 3 Rücktritt vom Vertrag
WildnisPur kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen nicht erreicht wird oder der verpflichtete Dozent aus Gründen, die außerhalb der Risikosphäre von WildnisPur liegen, verhindert ist. In dieser Situation wird das schon gezahlte Geld 100% zurückerstattet. Teilnehmer können bis 21 Tage vor Veranstaltungsb ohne jegliche Zahlungsverpflichtung vom Vertrag zurücktreten. Danach gelten folgende Stornobedingungen: 20 bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 25 % der Gebühren, 3 Tage bis Veranstaltungsbeginn: 50% der Gebühren, nach Veranstaltungsbeginn: 100% der Gebühren. Die Stornierung muss persönlich oder schriftlich erfolgen.

§ 4 Urheberschutz
Ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung von WildnisPur auf keine Weise vervielfältigt werden.

§ 5 Änderungen
Änderungen der Veranstaltungsorte, der Termine und Dozenten bleiben vorenthalten.

§ 6 Haftung
Eine Haftung für Unfälle, Verlust und Schäden jeder Art von WildnisPur ist ausgeschlossen.

§ 7 Datenschutz
Die Daten von Lehrgangsteilnehmern werden mittels EDV gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.
§ 8 Prüfungen und Bescheinigungen
Der Vertrag beinhaltet keinen Anspruch auf Zulassung und Ableistung einer Prüfung. Es sei denn, der Lehrgang beinhaltet ausdrücklich eine Prüfung. Teilnahmebescheinigungen werden ausgestellt, wenn min. 80 % der Kursstunden besucht wurden.

§ 9 Seminarzeiten
Die Seminartage beginnen um 9.00 Uhr und enden in der Regel um 17.00 Uhr. Es werden täglich max.10 Seminarstunden zu je 45 Minuten absolviert. Während der Ausbildung, werden Kaffeepausen und eine Mittagspause inkl. Essen angeboten.